Milos island, hotels apartment studios Greece Adamas


German French English Italian Greek
Venus de Milo
Hotels - Zimmer/Apartments/Studios - Villas for Rent - Windmühlen
Camping - Autovermietung - Restaurants - Wedding planning - Strände
Ausflüge - Reisebüros - Immobilien - Agrotourismus
GEOGRAPHIE - ORTSCHAFTEN - INFORMATIONEN - SEHENSWÜRDIGKEITEN - GEOLOGIE - GESCHICHTE - SITEMAP
 
Adamas - Triovassalos und Plakes - Plaka - Tripiti - Pollonia - Klima
 
   
 
Milos Adamas, Kykladen - Griechenland
     
Milos Adamas, Kykladen - Griechenland
Milos Adamas, Kykladen - Griechenland
Milos Adamas, Kykladen - Griechenland
   
   
Milos Adamas, Kykladen - Griechenland   Milos Adamas, Kykladen - Griechenland   Milos Adamas, Kykladen - Griechenland  
      Milos Adamas, Kykladen - Griechenland    
(Bitte klicken Sie sich bei den Bildern ein)

Bekanntschaft mit Adamas

Der Hafenort Adamas hat ungefähr 1000 Einwohner, er ist das touristische Zentrum von Milos. Von hier aus wird der größte Teil des Schiffsverkehrs abgewickelt. Früher hatte Adamas zeitweise die Stadtrechte. Im Jahre 1885 wurde von hier aus sogar ein Abgeordneter in das griechische Parlament gewählt. Der griechische Staat gewährte den Bewohnern von Milos dieses Privileg, um die Gründer der Ortschaft, die Flüchtlinge aus Sfakia waren, zu ehren.

Der Besucher kann hier alles finden, was den Aufenthalt entspannend und die Ferien angenehm macht. Freunde von ruhiger Erholung kommen genauso auf ihre Kosten, wie diejenigen, die ihr Vergnügen in einem abwechslungsreichen Nachtleben suchen. Außerdem stehen in Adamas dem Besucher Banken, ein Postamt, die Hafenpolizei, eine Apotheke, ein Arzt, ein Zahnarzt und ein Vertrieb für ausländische Presse zur Verfügung, um nur die wichtigsten Einrichtungen zu nennen.

Wer in der Nähe von Adamas bleiben möchte, kann an einem der beiden Strände von Adamas baden oder Wassersport treiben. Von der Dorfmitte aus befindet sich rechts in einer Entfernung von 500 m der Strand Lagada. PARALIA PAPIKINOU, der andere Strand liegt links in einer Entfernung von 1000 Metern in der Nähe von Neochori. An beiden gibt es schattenspendende Bäume.

In Adamas verwöhnen uns viele Restaurnts, Ouzerien, Pizzarias, Snackbars, Grillrestaurants und Souvlakistände mit ihren Spezialitäten. Fische, Hummer und Tintenfische die in den Restaurants und Ouzerien angeboten werden, stammen immer aus den morgentlichen Fangzügen.
Nach dem Essen ist entsprechend griechischer Sitte etwas Süßes, Eis oder ein erfrischendes Getränk nahe am Meer immer willkommen. Wenn es dunkel wird, ist es Zeit für eine Bekanntschaft mit dem Nachtleben von Milos.

Einen Vormittag sollte man sich freinehmen, um das Mineralmuseum, die AGIA TRIADA Kirche mit dem Kirchenmuseum und die KIMISI TIS THEOTOKOU (Mariä Himmelfahrt), die auch Agios Charalambos genannt wird, ebenso wie die katholische Kirche AGIOS NIKOLAOS, die sich ganz in der Nähe befindet, zu besuchen.

Die beeindruckende Kirche Kimisi tis Theotokou steht im Zentrum von Adamas, auf dem höchsten Punkt der Ortschaft. Es handelt sich um eine dreischiffige Basilika, deren Turm sich auf das halbrunde Gewölbe des Mittelschiffs stützt.


Adamas - Triovassalos und Plakes - Plaka - Tripiti - Pollonia - Klima

Bildschirmauflösung
1024x768 empfohlen
© Mallis Publishings Konzeption: Mallis edition
Fotos: Nikos Vitsovits
Kontaktieren Sie uns
Milos